user_mobilelogo

HERZLICH WILLKOMMEN

Buddha Ornamente 1

Das Glück und die Lebensfreude sind begründet in der tiefen geistigen Harmonie und dem inneren Frieden.

Durch stetes Begehren und Wünschen wird Leiden erschaffen und das Hinterherjagen von Träumen und Sehnsüchten, die meist nicht zu erreichen sind, bilden das zunehmende Unglücklich-Sein im Individuum und in dieser, der empirischen Welt.

Das Glück welches in einem Leben erfahren werden will, ist abhängig von der Beschaffenheit des Bewusstseins und der klaren Anwesenheit, der Präsenz des wahren Wesens eines Menschen.

Den Schlüssel zu einem erfüllten Leben trägt jeder Mensch in sich, im inneren Raum seines Selbst.

Dies ist die Liebe zum SEIN und bedarf eines geöffneten Herzens für Mitmenschen, die Tiere und die Natur, für jedes lebendige Wesen auf diesem Planeten und darüber hinaus.

Ein solches Leben spielt sich im Hier und Jetzt ab und zeigt das Ende des Suchens an.

Danach sehnt sich jedes Wesen, das ist die Erfüllung und die Verwirklichung eines wahrhaftigen Lebens.

Wahrheit ist das allem Zugrundeliegende, das Absolute, es ist »DAS« was unvergänglich, unveränderlich und ewig IST.

Alles andere kommt und geht, taucht auf und wieder ab und ist einem steten Wandel unterworfen, sei es ein Körper, ein sonstiges Objekt der Form, Gedanken, Gefühle, Glauben, ja das gesamte sichtbare Universum.

Die einzige Konstante in der erscheinenden Welt der Formen und Namen, in der Welt des Wandels ist die Veränderung.

Die Wahrheit ist unwandelbar, unbeweglich, immer gleich, statisch, verlässlich und vollkommen sicher.

Die Wahrheit ist die grundlegende Essenz, die Philosophie innerhalb allem Existierenden.

Dies zu erkennen ist Freude jenseits aller Vorstellung des empirischen Verstandes.


»Nichts Wirkliches kann bedroht werden. Nichts Unwirkliches existiert. Hierin liegt der Frieden Gottes.«    Jesus - EKIW


Mit der Aufgabe von Konzepten, Vorstellungen, Meinungen, Ideen und Wertungen, enthüllt sich das Wahre von ganz alleine und vollkommen mühelos.

Das Wunder des Lebens spiegelt sich in allen Erscheinungen, gleich welcher Art, im Widerschein des Absoluten.

Glücklich ist somit ein Leben, ein Sosein, welches mit sich selbst und der Natur in Einklang und Harmonie frei schwingt.

Der Segen Gottes IST mit uns, in uns, wir sind dieser Segen, Segen IST unser Grundzustand.



Namaste 900 pixel


»Du bist EIN SELBST mit mir, vereint in diesem SELBST mit unserem Schöpfer.

Ich ehre dich um dessentwillen, was ich bin und was ER IST, DER uns beide liebt«.   (aus EKIW)